BLACKROLL STRETCH BAND, grün

24, 99 EUR

inkl. MwSt.*

Sofort verfügbar


Lieferzeit 1 Werktag.
Auslieferung mit der österreichischen Post. Kostenloser Versand.

Produktinformationen "BLACKROLL STRETCH BAND, grün"
Top Features:
  • Klein & kompakt: Ideal auch für das Büro und auf Reisen.  
  • Hautfreundliches und robustes Textilmaterial. Für Allergiker geeignet.  
  • Material besteht aus recyceltem Polyester (65%) und Naturkautschuk (35%). Durch die spezielle Webtechnik entsteht kein Hautkontakt mit dem Kautschuk.
  • Made in Germany. OEKO-TEX® STANDARD 100 zertifiziert.   
  • Waschbar bis 60° C.  

 

Du willst deine Mobilität verbessern und die natürlichen Spannungsverhältnisse in deinem Körper wiederherstellen? Das STRETCH BAND (100 cm) aus hautfreundlichem Material ist ideal dafür.  

 

Die eingenähten Schlaufen und die Materialzusammensetzung sind für das sogenannte Muskellängentraining optimiert. Mit diesem Training verbesserst du deine aktive Beweglichkeit und beugst typischen Beschwerdebildern, wie Rücken- und Nackenschmerzen vor. Durch die Schlaufen im Fitness Stretch Band kannst du das Training an deine Bedürfnisse und deinen Fortschritt anpassen.  

 

Muskellängentraining mit dem STRETCH BAND 

Was bedeutet das genau?  

Beim Muskellängentraining werden nicht einzelne Muskeln, sondern gesamte Muskelschlingen bzw. Muskel-Faszienketten in eine unter Spannung gehaltene Endstellung gebracht. Der dadurch ausgelöste Trainingsreiz und der Einsatz von Stretchbändern löst ein Muskellängenwachstum aus. Das ist bei herkömmlichen Dehnübungen nicht der Fall. Manche Übungen fühlen sich zwar nach Dehnen an, aber tatsächlich ist es ein statisches Krafttraining in der Gelenk-Endposition. Neben den Muskeln werden beim Muskellängentraining mit dem STRETCH BAND vor allem auch die Faszien, welche die Muskeln einhüllen, beansprucht. Die Folge: dein gesamtes System wird geschmeidig.   

 

21 Tage #stretchbandchallenge - Sei dabei!  

Du suchst nach mehr Flexibilität & Balance für jeden Tag und möchtest Faszien-Fit in den Frühling starten? Dann mach mit bei unserer Challenge! 

 

Wir zeigen dir, wie du mit nur fünf Übungs-Routinen mit dem STRETCH BAND die wichtigsten Muskel-Faszienketten in deinem Körper geschmeidig machst, Verklebungen löst und Dysbalancen ausgleichst. Du wirst eine Verbesserung deiner Beweglichkeit schon nach wenigen Einheiten spüren und stellst außerdem mit dem ganzheitlichen Muskellängentraining die natürlichen Spannungsverhältnisse in deinem Körper wieder her.

 

Tipps für das Training mit Strechbändern 
  • Überprüfe vor jedem Training dein STRETCH BAND auf Schäden und setzte nur unbeschädigtes Material ein. 
  • Behalte bei der Übungsausführung immer die Kontrolle. Die Schwerkraft oder dein STRETCH BAND sollte niemals das Kommando über deine Bewegung übernehmen. 
  • Bring dein Gelenk immer in eine endgradige Position. Das ist wichtig, damit der Trainingsreiz an der individuell optimalen Stelle ankommt. 
  • Wähle die Schlaufen deines Fitness Stretch Bands so, dass sie deinen persönlichen Bedürfnissen entsprechen und du ein bestmöglichen Trainingsreiz erzeugst. 
  • Halte die Spannung pro Übung für etwa 30 Sekunden oder fünf tiefe Atemzüge aufrecht. Genieße die Pose in deinem Sport Stretch Band, welches du auch bestens als Ballett Stretch Band nutzten kannst.