Kostenlose Lieferung. Österreichweit. Für alle.

Datenschutz im Dreiland

 

Wir von Hutchison Drei Austria GmbH (nachfolgend Drei) nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die europäischen und nationalen Datenschutzbestimmungen. Hierbei verwenden wir immer die aktuellsten technischen und organisatorischen Mittel um Ihre Daten vor unbefugter und missbräuchlicher Verwendung zu schützen. Unsere Mitarbeiter sind mit dem Umgang von personenbezogenen Daten geschult und gewährleisten so ein sehr hohes Schutzniveau für Ihre Daten.

Die nachfolgende Erklärung erklärt Ihnen als Besucher der Webseite und als Kunde von Dreiland, für welchen Zweck sowie welche Art von Daten erhoben werden, für welche Dauer sie gespeichert werden und wie Sie jederzeit über den Umgang mit Ihren persönlichen Daten bestimmen können.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen, wie beispielsweise Name, Adresse, E-Mail Adresse, Telefonnummer, etc.

Daten sind nicht personenbezogen, wenn sie sich nicht auf eine bestimmte Person beziehen -
wenn also das Geschlecht, die Altersgruppe oder die Anzahl der Webseiten-Besucher pro Tag gespeichert werden.

Bearbeitung Ihrer Bestellung.

Für die Bearbeitung Ihrer Bestellung nehmen wir folgende personenbezogenen Daten auf:  Vor- und Nachnamen, Adresse, E-Mail Adresse, Wohnanschrift, Telefonnummer und Geburtsdatum. Diese benötigen wir um Ihre Bestellung per E-Mail zu bestätigen, die bestellte Ware auszuliefern und eine Rechnung auszustellen. Des Weiteren wird die gewählte Zahlungsart (eps, Visa oder Mastercard) gespeichert, jedoch nicht Ihre Kreditkartennummer oder Bankdaten. Weicht Ihre Lieferadresse von Ihrer Rechnungsadresse ab, so wird auch die Lieferadresse gespeichert.

Die bestellten Artikel werden von der Spedition Gebrüder Weiss (Gebrüder Weiss G.m.b.H.) zugestellt. Für die Auslieferung der Ware erhält die Spedition einen Zugang zu Ihren Bestelldaten wie Namen, Adresse und E-Mail Adresse. Diese Daten werden nicht bei der Spedition gespeichert.

Rechnungen.

Für die Erstellung von Rechnungen werden Ihre Kundendaten sowie die von Ihnen gekauften Artikel gespeichert und für sieben Jahre aufbewahrt.

„Mein Konto“.

Bei Ihrer ersten Bestellung registrieren Sie sich auf dreiland.at unter „Mein Konto“. Dieses ist passwortgeschützt. Hier können Sie jederzeit Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten sowie alle Bestellungen einsehen und verwalten. Außerdem können Sie hier jederzeit Ihre Zustimmung für den Erhalt von Werbung widerrufen.

Unter „Mein Konto“ können Sie auch das Rücksendeetikett, das Ihren Namen und Ihre Adresse enthält, ausdrucken. Die Rücksendung des gekauften Produkts ist für die Dauer der Gewährleistung sowie etwaiger Garantien möglich.

Möchten Sie Ihre Daten in „Mein Konto“ löschen, so können Sie dies telefonisch unter 0660/30 35 00 oder per E-Mail an dreiland@drei.at veranlassen. Bei der Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Bestellungen und Ihre Rechnungen nicht gelöscht, da diese Informationen aus steuerrechtlichen Gründen für sieben Jahre aufbewahrt werden müssen.

Ihr Kundenkonto wird drei Jahre nach Ihrer letzten Bestellung automatisch gelöscht.

Bonitätsprüfung.

Um Ihnen die Wahl der verschiedenen Zahlungsoptionen anbieten zu können und uns vor Missbrauch zu schützen, wird eine Bonitätsprüfung durchgeführt. Hierfür werden Ihre Kundendaten an behördlich befugte Kreditschutzverbände, Kreditinstitute und Gewerbetreibende, die gemäß § 152 GewO dazu berechtigt sind (z.B. die CRIF GmbH), weitergeleitet und verglichen. Hierbei wird die Empfehlung der CRIF betreffend die Zahlungsfähigkeit und Zahlungswilligkeit aufgrund der statistischen Wahrscheinlichkeit folgender Parameter errechnet: qualifizierte Zahlungsausfälle (Inkassoeinträge, Insolvenz, etc.), Alter und Wohnort.

Sind Sie bereits Vertragskunde bei Drei (z.B. mit einem Telefonie- und/oder Daten-Tarif), wird Ihre Bonität auch mit diesen Bonitätsdaten abgestimmt. Sollte der Fall eintreten, dass Sie offene Forderungen noch nicht bezahlt haben, so kann Ihnen die Bonität im Dreiland nicht gewährt werden.

Sollte im automatisierten Verfahren festgestellt werden, dass keine Bonität gegeben ist, so haben Sie ein Recht darauf, dass Ihre Bonität  auch durch einen Mitarbeiter von Drei manuell überprüft wird. Bitte wenden Sie sich dafür an unsere Kundenbetreuung, entweder telefonisch unter 0660/30 35 00 oder per E-Mail an dreiland@drei.at.

Ablehnung der Bestellung.

Bei Ablehnung Ihrer Bestellung - beispielsweise aufgrund Ihrer Bonität - werden Ihre personenbezogenen Kundendaten nach  13 Monaten automatisch gelöscht.

Zahlungsverzug und Inkasso.

Im Falle eines Zahlungsverzugs bzw. bei Nichtzahlung des offenen Saldos werden Ihre Kundendaten (Name, Anschrift, E-Mail Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht) sowie Angaben zu dem Zahlungsverzug an ein Inkassobüro oder an Rechtsanwälte zur Eintreibung der Forderung übermittelt.

Diese Daten werden  sieben Jahre nach dem Abschluss der Eintreibung wieder gelöscht.

Ihre Kundendaten (Name, Adresse, etc.) und Bonitätsdaten werden bei Kündigung aufgrund von Zahlungsverzug an behördlich befugte Auskunfteien (z.B. CRIF GmbH) zum Zweck des Gläubigerschutzes ausschließlich mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung übermittelt.
Sie können der Übermittlung der Daten mit Wirkung für die Zukunft, ohne Angaben von Gründen, jederzeit  telefonisch unter 0660/30 35 00 oder per E-Mail an dreiland@drei.at widerrufen.

Kontaktformular.

Mit dem Kontaktformular haben Sie die Möglichkeit, uns Ihre Fragen und Anliegen zu übermitteln. Für die Kontaktaufnahme geben Sie unter anderem Ihren Namen sowie Ihre E-Mail Adresse und Rufnummer an. Diese Daten werden für den Zeitraum der Bearbeitung Ihrer Anfrage, jedoch nicht länger als drei Monate, gespeichert. Sollte die Bearbeitung Ihres Anliegens insgesamt länger dauern, so werden Ihre Daten mit Abschluss Ihrer Bearbeitung automatisch gelöscht.

Reklamation oder sonstige Anliegen

Bei einer Reklamation oder einem sonstigen Anliegen zu Ihrer Bestellung wird ein sogenanntes Ticket mit folgenden Daten erstellt: Name, Geburtsdatum, Adresse, Rufnummer (optional, nur wenn Sie uns Ihre Rufnummer bekannt geben), E-Mail Adresse und die betroffene Bestellung.

In diesem Ticket wird Ihre Reklamation bzw. Ihr sonstiges Anliegen protokolliert. Da die Kundenberatung entscheiden muss, ob das betroffene Produkt umgetauscht, das Geld retourniert bzw. ob die Gewährleistungsfristen sowie zusätzliche Garantien abgelaufen sind, muss in die Historie der Beschwerden eingesehen werden können. Da die Garantie auf die Produkte bis zu drei Jahre lang gewährt wird, ist auch die Historie für diesen Zeitraum notwendig. Somit werden die Tickets drei Jahre lang gespeichert.

Werbung für Sie.

Stimmen Sie ausdrücklich zu, dass Sie Werbung von Dreiland und Drei erhalten möchten, werden Ihre Kundendaten wie Ihr Name, Ihre E-Mail Adresse, Telefonnummer oder Adresse hierfür verwendet. Um sicherzustellen, dass Sie und nicht jemand anderer der Versendung der Werbung zugestimmt haben, verwenden wir das double opt-in Verfahren, indem Sie uns Ihre Zustimmung noch einmal per E-Mail bestätigen.

Wir sind bemüht, Ihnen nur individuelle Werbung zuzusenden, die Sie tatsächlich interessieren könnte. Aus diesem Grund arbeiten wir mit IBM Marketing Cloud zusammen. Informationen, die wir von Ihnen während Ihres Besuchs auf Dreiland erhalten, helfen uns, Ihr Einkaufserlebnis permanent zu verbessern und für Sie kundenfreundlicher und individueller zu gestalten. Die von Ihnen übermittelten und automatisch generierten Informationen werden dazu genutzt, um auf Sie und Ihre Interessen zugeschnittene Werbung zu gestalten. Wir nutzen hierfür vorhandene Informationen wie beispielsweise Empfangs- und Lesebestätigungen von E-Mails (diese Informationen werden 450 Tage gespeichert und danach automatisch gelöscht), Ihre Bestellhistorie, Ihre Servicehistorie, Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs der Webseite oder Produkte, die Sie angesehen haben (diese Verhaltensdaten werden 6 Monate lang gespeichert und danach automatisch gelöscht).

Sie können Ihre Zustimmung jederzeit im Kundenbereich unter „Mein Konto“, durch den Abmeldelink in der E-Mail oder telefonisch unter 0660/30 35 00 sowie per E-Mail an dreiland@drei.at widerrufen.

Information zu unseren Produkten mit Cloud-Service.

Auf dieser Webseite werden unter anderem auch Produkte mit Cloud-Services (Ihre Daten werden in einer Cloud gespeichert) angeboten. Drei ist nicht für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten in der jeweiligen Cloud verantwortlich, es sei denn, es steht etwas Gegenteiliges in der Produktbeschreibung. Um das Cloud-Service nutzen zu können, müssen Sie sich bei dem jeweiligen Unternehmen registrieren. Dort entnehmen Sie auch weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte.

Diese Webseite wurde von Digitalberatung (DIGITALBERATUNG GmbH) erstellt. Um bei technischen Problemen eingreifen zu können, hat diese auch einen Zugang zu dem System mit allen personenbezogenen Daten.

Des Weiteren wird unsere Webseite auf der Plattform von Internex (Internex GmbH) betrieben. Dies ist ein Cloud-Server-Betreiber.

Jegliche Daten werden ausschließlich zur Einhaltung unserer vertraglichen Verpflichtungen genutzt und ohne Ihre explizite Einwilligung selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Es findet keinesfalls ein Verkauf oder eine Vermarktung Ihrer Daten statt. Eine Weitergabe von Daten an Behörden erfolgt nur insofern, als hierzu eine rechtliche Verpflichtung besteht. Unsere Mitarbeiter und Partner, die durch Wartungs- und Serviceleistungen Kenntnis von Ihren personenbezogenen Daten erlangen, sind vertraglich zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Analyse der Benutzung der Webseite.

Wir setzen verschiedene Software zur Analyse der Benutzung unserer Webseite ein um wertvolle Erkenntnisse über die Bedürfnisse unserer Webseiten-Besucher zu gewinnen. Diese Erkenntnisse tragen dazu bei, die Qualität unseres Angebots stetig zu verbessern.

Cookies.

In diesem Zusammenhang kommen auch Cookies zur Anwendung. Diese sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden.  Diese Cookies ermöglichen eine Analyse Ihres Nutzerverhaltens. Hierfür greift unser Server auf Ihre Cookies zu und verarbeitet die gespeicherten Informationen.

Cookies werden sowohl zur Verbesserung der Dienstleistungsqualität eingesetzt, einschließlich der Speicherung von Benutzereinstellungen, als auch für das Tracking von Besucher-Trends, wie beispielsweise welche Produkte Sie interessieren und welche Sie bestellt haben. Diese Cookies werden von IBM Marketing Cloud im Auftrag von Drei gesetzt. Ist auf Ihrem Computer in den Browsereinstellungen die Funktion „Cookies“ aktiviert, kann Drei den Browser des lokalen Computers erkennen und Ihnen die vorteilhaften Funktionen der Cookies bieten. Grundsätzlich werden  Cookies, die zur Analyse des Benutzerverhaltens dienen, nach 30 - 90 Tagen automatisch gelöscht.

Sogenannte „Session-Cookies“ werden automatisch nach Ihrem Besuch auf der Webseite und dem Schließen Ihres Browsers gelöscht. Sie enthalten lediglich eine zufällig erzeugte Kennung, über die Sie während einer Sitzung bei der Nutzung der Webseite wiedererkannt werden können. 

Sie können Cookies sehr einfach selbst verwalten, das heißt, aktivieren und deaktivieren. Die Sicherheitseinstellungen Ihres lokalen Browsers enthalten Informationen darüber, ob die Cookie -Funktion aktiviert ist. Das ist in der Regel der Fall. Über die Hilfe-Funktion Ihres Browser erfahren Sie, wie Sie Cookies deaktivieren bzw. welche Cookies bereits von Ihrem Computer empfangen wurden.

Durch eine Deaktivierung der Cookie Funktion können Sie jedoch möglicherweise bestimmte Vorteile oder Funktionen bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite  nicht nutzen. Daher empfehlen wir, dass Sie die Cookie-Funktion aktivieren.

Google Tag Manager.

Diese Webseite verwendet den Google Tag Manager. Dies ist ein Produkt von Google (Google Inc.). Der Google Tag Manager ist eine Plattform, die die Verwaltung von sogenannten Tags erleichtert.

Unter Tags versteht man kleine Codeelemente, die auf der Webseite implementiert werden. Diese dienen dazu, den Datenverkehr und das Besucherverhalten zu messen, die Auswirkungen von Online-Werbung zu erfassen sowie Werbung auf bestimmte Zielgruppen abzustimmen und somit zu optimieren.

Das Tool „Tag Manager“ selbst erfasst keine personenbezogenen Daten. Es dient der Auslösung der implementierten Tags, die unter Umständen personenbezogene Daten umfassen können. Der Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu.

Haben Sie in Ihren Browsereinstellungen die Cookies deaktiviert, so werden auch die Tracking-Tags des Google Managers deaktiviert.

Log-Daten.

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden von Internex bei jedem Zugriff in einer Protokolldatei oder einem sogenannten Logfile folgende Daten erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs

  • Name und URL der abgerufenen Daten

  • die übertragene Datenmenge

  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

  • Verwendetes Browser- und Betriebssystem

  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt

  • Name Ihres Internet-Zugangs-Providers

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Zudem werden die Daten nach einer statistischen Auswertung nach maximal 90 Tagen gelöscht.

Google Analytics.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Mithilfe des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics-JavaScript (ga.js, analytics.js, dc.js) können Sie verhindern, dass Google Analytics Ihre Daten verwendet. Laden Sie dazu das Add-on (<a href=“javascript:gaOptout()“>Google Analytics deaktivieren</a>) zur Deaktivierung von Google Analytics herunter und installieren Sie es. Bitte beachten Sie, dass das Add-on nur funktioniert, wenn es in Ihrem Browser korrekt geladen und ausgeführt wird. Für Internet Explorer müssen Drittanbieter-Cookies aktiviert werden.

Die Cookies für Google Analytics werden nach 2 Jahren gelöscht. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie auf http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. auf https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Drei verwendet Google Analytics darüber hinaus für statistische Auswertungen von Nutzungen der Onlineprodukte von Drei. Dafür sendet Drei eine eigene ID als indirekt personenbezogenes Datum an Google um dann selbst im Rahmen von Google Analytics eine Auswertung, jedoch stets ausschließlich unter Verwendung anonymisierter und aggregierter Daten, erstellen zu können.

Diese Rechte haben Sie.

Sollten die gespeicherten Daten nicht richtig sein, können Sie diese jederzeit auf dreiland.at unter „Mein Konto“ selbständig berichtigen. Gerne können Sie die Korrektur auch telefonisch unter 0660/30 35 00 oder per E-Mail an  dreiland@drei.at vornehmen lassen.

Sie haben jederzeit das Recht auf kostenfreie Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Ebenso haben Sie das Recht auf Datenübertragung, Einschränkung, Widerspruch sowie Löschung Ihrer Daten.

Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0660/30 35 00 oder per E-Mail an dreiland@drei.at.

Sollte es jemals Anlass zu Beschwerden wegen der Verarbeitung Ihrer Daten geben, so können Sie sich damit auch jederzeit an die Datenschutzbehörde wenden.

Weitere Informationen.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefende Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an uns:

Hutchison Drei Austria GmbH
Brünner Straße 52
1210 Wien

0660/30 35 00
dreiland@drei.at

Bei datenschutzrechtlichen Fragen können Sie sich direkt per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten wenden: dpo@drei.com

 

 

Zuletzt angesehen