AD-BLOCKER AKTIVWerbung nervt, das wissen wir. Um Dreiland optimal nutzen zu können, deaktiviere bitte deinen Ad-Blocker.

Geschirrspüler – auf Knopfdruck sauberes Geschirr

Nach der Party gestern Abend stapelt sich das Geschirr in der Spüle? Mit einem Geschirrspüler können Sie den Vormittag auf der Couch verbringen, statt in Handarbeit eingetrocknete Essensreste von Tellern zu entfernen. Hier finden Sie die passenden Geräte dafür.

Die größten Vorteile von Geschirrspülern

Falls Sie noch Argumente brauchen, warum sich eine Spülmaschine lohnt:

  • Spart Zeit: Selbst in dem unwahrscheinlichen Fall, dass Geschirr von Hand zu spülen Ihr Hobby ist, kostet es Zeit. Mit einem Geschirrspüler können Sie diese Zeit für anderes verwenden.
  • Schont die Hände: Mit einer Spülmaschine verbringen Ihre Hände weniger Zeit in Spülwasser. Das sieht man ihnen an. 
  • Macht richtig sauber: Gute Spülmaschinen reinigen effizient und hygienisch.
  • Spart Energie: Je nach Energieeffizienzklasse können Sie mit einem Geschirrspüler sogar Strom und Wasser sparen.
Verschiedene Spülmaschinen im Überblick

Spülmaschinen bekommen Sie in den folgenden Bauarten:

  • Teilintegrierbar: Die meisten Geschirrspüler sind teilintegrierbar. Sie lassen sich so in eine Küchenfront einbringen, dass das Bedienfeld vorne zugänglich bleibt. 
  • Vollintegrierbar: Vollintegrierbare Einbaugeschirrspüler verschwinden komplett hinter einer Küchenfront. Ihr Bedienpanel befindet sich in der Innenseite der Tür. 
  • Frei stehend: Wenn integrierbare Geschirrspüler wegen baulicher Gegebenheiten nicht in Frage kommen, wählen Sie ein frei stehendes Gerät.  
  • Tischgeschirrspüler: In kleinen Küchen und für wenig Geschirr stellt ein Tischgeschirrspüler eine praktische Lösung dar. Diesen stellen Sie auf eine Unterlage, zum Beispiel einen Tisch. 

Wichtig: Egal, welches Gerät Sie kaufen, Sie brauchen einen Stromanschluss sowie einen Wasserab- und zulauf.

Geschirrspüler im Vergleich – Tipps für die Auswahl

Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Spülmaschine vor allem auf folgende Eigenschaften: 

  • Energieeffizienzklasse: Je besser die Energieeffizienzklasse, desto mehr schont das Gerät die Umwelt und den Geldbeutel. Die Anforderungen der neuen Klasse A erfüllen allerdings nur wenige Geschirrspüler. Die meisten Geräte gehören zu den Klassen C und D. Wie viel Wasser Ihre Maschine braucht, hängt entscheidend von der Größe ab.
  • Größe: Achten Sie darauf, dass die Spülmaschine in Ihre Küche passt.
  • Programme: Welche Programme stehen Ihnen für das Spülen zur Verfügung? Sehr praktisch sind ein Kurzprogramm und ein Sparprogramm sowie eine Extra-Hygiene-Funktion und ein Programm, das Gläser schonend reinigt. Automatikprogramme passen den Spülgang selbstständig an die Art des Geschirrs an, ein Luxus, den man schnell zu schätzen lernt. 
  • Sicherheit: Wasserschutzsysteme verhindern Überschwemmungen. So können Sie Ihren Geschirrspüler unbesorgt nachts laufen lassen. 
  • Aufbau: Wie ist die Maschine im Inneren gestaltet? Ein intelligenter Aufbau mit Besteckkörben beziehungsweise einer eigenen Bestecklade erleichtert das Einräumen und sorgt dafür, dass Ihr Geschirr nicht zerkratzt wird. 
  • Smarte Extras: Vernetzte Geschirrspüler lassen sich über eine App auf dem Smartphone bedienen. So wissen Sie jederzeit, wie lange das Gerät noch braucht, und können es bei Bedarf fernsteuern. Einige Modelle reinigen sich selbstständig. 
Haushaltsgeräte für jeden Bedarf online bestellen

Ob Geschirrspüler, Staubsauger oder Mikrowellen, bei uns bekommen Sie eine breite Auswahl an Haushaltsgeräten beliebter Marken zu attraktiven Preisen. Mit etwas Glück ist Ihr Wunschgerät sogar im Angebot. Entdecken Sie unsere Aktionen und sparen Sie mit tollen Rabatten auf innovative Technik. 
Kaufen Sie jetzt einen Geschirrspüler online und freuen Sie sich auf sauberes Geschirr ohne Handarbeit!